Yiannis Ghikas

YIANNIS GHIKAS

Yiannis Ghikas wurde in Athen, Griechenland, geboren.
Mit seinem Hintergrund, der Informatik neben Design umfasst, setzt er Funktionalität als den ultimativen Zweck seiner Designs ein, während er ihre potentiellen emotionalen Reaktionen erforscht. Er sieht Design als einen Prozess der Befriedigung von Bedürfnissen, entweder materiell oder immateriell. Sein Hocker "Monarchie" erhielt den red dot design award (2009) und den deutschen Designpreis (2016). Er hat mit Firmen wie Feld (Belgien), Objekten (Belgien), Miniforms (Italien), Convex (Griechenland), Industrial Gas Museum / Athen, Biocidetech (UK) gearbeitet.
Seine Arbeiten wurden international ausgestellt.

Awards
Red sot design award, Monarchy Stool
German design award, Monarchy stool
German design award nominee, Sam loves Betty